Schlagwort-Archive: rettungsdienstlicher Aufgaben ist im Freistaat Sachsen der hoheitlichen Betätigung zuzurechnen.

Haftung des Notarztes

Haftung des Notarztes Die Wahrnehmung rettungsdienstlicher Aufgaben ist im Freistaat Sachsen der hoheitlichen Betätigung zuzurechnen. Für Fehler des Notarztes bei einem Rettungsdiensteinsatz haften in Sachsen die Rettungszweckverbände bzw. die Landkreise und kreisfreien Städte, die sich nicht zu einem Rettungszweckverband zusammengeschlossen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Urteile, Aktuelles, Medizinrecht | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar