Schlagwort-Archive: nicht durchgeführten Darmspiegelung

Arzthaftung bei unterlassener Darmspiegelung

Das OLG Braunschweig hat mit Urteil vom 28.02.2019 (Az.: 9 U 129/15) festgestellt, dass einem Arzt aufgrund einer nicht durchgeführten Darmspiegelung ein grober Behandlungsfehler vorzuwerfen sei, wenn er trotz heftiger Blutungen aus dem Anus lediglich Hämorrhoiden und einer Analfissur diagnostiziert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Urteile, Aktuelles, Arzthaftung, Medizinrecht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar