Schlagwort-Archive: Kein rückwirkend erhöhter Unterhalt nach Bezifferung

Kein rückwirkend erhöhter Unterhalt nach Bezifferung

Kein rückwirkend erhöhter Unterhalt nach Bezifferung Hat der Unterhaltsberechtigte seinen Unterhaltsanspruch bereits beziffert, nachdem er zunächst von dem Unterhaltspflichtigen Auskunft gemäß § 1613 Abs. 1 BGB begehrt hat, so kann er nicht rückwirkend einen höheren Unterhalt verlangen, wenn der Unterhaltspflichtige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht, Unterhalt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar