Schlagwort-Archive: Haftung des Arztes wegen fehlender Aufklärung zu Nebenwirkungen

Haftung des Arztes wegen fehlender Aufklärung zu Nebenwirkungen

Vor der Behandlung mit Benzodiazepinen ist der Patient über die Risiken und Nebenwirkungen dieser Medikation aufzuklären; einer gesonderten Aufklärung über das Suchtpotential dieser bedarf es hingegen grundsätzlich nicht, entschied das Oberlandesgericht Dresden. Eine Patientin hatte behauptet, sie sei infolge fehlerhafter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Urteile, Aktuelles, Arzthaftung, Medizinrecht | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar