Schlagwort-Archive: Geburtsschaden

Fehlerhafte Medizinprodukte *Hauptsache Gesund* JETZT VIDEO ANSEHEN ==>

Unsere Fachanwältin für Medizinrecht zu Besuch bei der MDR-Sendung „Hauptsache Gesund“ zum Thema fehlerhafte Medizinprodukte.  Jetzt Video ansehen: https://www.mdr.de/mediathek/mdr-videos/c/video-254054.html    

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geburtsschaden, da grob fehlerhaft der Kaiserschnitt durchgeführt wurde

Im Rahmen einer Geburt wurde die nach den gutachterlichen Feststellungen erforderliche dauernde CTG-Überwachung unterlassen. Zudem wurde der Kaiserschnitt zu spät durchgeführt. Wegen grober Behandlungsfehler wurde dem geschädigten Kind ein Schmerzensgeld von 250.000 €  sowie weiterer Schadensersatz durch das OLG Hamm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Urteile, Aktuelles, Medizinrecht | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Geburtsschaden

Das Oberlandesgericht München wies die Berufung gegen ein klageabweisendes erstinstanzliches Urteil des Landgerichts München zurück. In diesem Verfahren hatte ein geburtsgeschädigter Kläger, vertreten durch die sorgeberechtigen Eltern, Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche gegen die, die Mutter des Klägers behandelnde Gynäkologin und gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Urteile, Aktuelles, Arzthaftung, Krankenhaushaftung, Medizinrecht | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Grober Behandlungsfehler bei zu spät eingeleiteten geburtsbeendenden Maßnahmen, Geburtsschaden, Schmerzensgeld bei Hirnschaden

Grober Behandlungsfehler bei zu spät eingeleiteten geburtsbeendenden Maßnahmen, Geburtsschaden, Schmerzensgeld bei Hirnschaden Für während der Geburt verursachte schwerste Hirnschädigung ist ein Schmerzensgeld in Höhe von 300.000,00 € angemessen. Das Oberlandesgericht München hatte im Dezember 2011 über einen Fall zu entscheiden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arzthaftung, Medizinrecht | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar