Schlagwort-Archive: 20.000 € Schmerzensgeld für im Knie verbliebene Metallspitze bei Arthroskopie

20.000 € Schmerzensgeld für im Knie verbliebene Metallspitze bei Arthroskopie

Hat ein Operateur den Verdacht, dass die Operationswerkzeug im Kniegelenk des Operierten verblieben ist, muss er diesem Verdacht umgehend nachgehen. Verzichtet er darauf, begeht er einen groben Behandlungsfehler. Im Rahmen eines arthroskopischen Knieeingriffs löste sich die Metallspitze des verwendeten Trokars … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Urteile, Aktuelles, Arzthaftung, Medizinrecht | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar