Strafrecht – Justizskandal in Sachsen-Anhalt ?

In einem Prozess wegen Steuerhinterziehung hat das LG Magdeburg nach über 90 Verhandlungstagen einen Prozess, der bereits 2015 begonnen hatte, nunmehr wegen Ruhestandes des Vorsitzendes Richters ausgesetzt (vgl. LG Magdeburg, 24 KLs 308 Js 3272/11 (6/14)). Dies lässt ein Organisationsverschulden der Justiz vermuten.

 

Haben Sie Fragen zum Strafrecht, insbesondere zur Steuerhinterziehung, nehmen Sie Kontakt zu uns auf !

 

Prof. Kurt Ulrich Mayer

Rechtsanwalt

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Strafrecht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar