Rechtswidrige Durchsuchungsmaßnahmen

Rechtswidrige Durchsuchungsmaßnahmen

Noch längst nicht jede Durchsuchungsmaßnahme, die in einer Wohnung oder einem Firmengebäude erfolgt, ist rechtsmäßig.

Man sollte daher eine solche immer durch einen Verteidiger prüfen lassen. Denn zumindest schwerwiegende oder bewusste Verfahrensverstöße können hier zu einem Beweisverwertungsverbot führen. Dies gilt insbesondere, wenn wegen „Gefahr in Verzug“ Durchsuchungen ohne richterlichen Beschluss erfolgen.

Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaftsstrafrecht abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar