Artikel zu: Scheidung

Zugewinnausgleichsforderung / Korrektur grob unbilliger Ergebnisse

  Durch die Neuregelung des § 1384 BGB ist der Stichtag für die Begrenzung der Zugewinnausgleichsforderung auf den Zeitpunkt der Rechtshängigkeit des Scheidungsantrags vorverlegt worden. Eine einschränkende Auslegung des § 1384 BGB dahin, dass bei einem vom Ausgleichspflichtigen nicht zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht, Scheidung | Hinterlasse einen Kommentar

Geschäftsgrundlage einer Schenkung des Ehegatten bei Trennung

  Geschäftsgrundlage einer im Zuge der Trennung erfolgten Zuwendung (hier: Schenkung) unter Ehegatten kann auch die leibliche Abstammung eines Kindes vom Ehemann sein. Das ist vor allem dann der Fall, wenn die Zuwendung des Ehemanns auch dazu bestimmt war, entweder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht, Scheidung, Unterhaltsrecht | Hinterlasse einen Kommentar

Kapitalerträge aus nach der Scheidung geerbtem Vermögen

  Kapitalerträge aus einem Vermögen, welches ein Ehegatte nach der Scheidung durch Erbfall erlangt hat, können in die Bemessung des Unterhalts nach den ehelichen Lebensverhältnissen nur dann einbezogen werden, wenn die Erwartung des künftigen Erbes schon während bestehender Ehe so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht, Scheidung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Scheidungsunterhalt

  Nach § 1570 Abs. 1 S. 2 BGB dauert der Anspruch auf nachehelichen Betreuungsunterhalt nur noch dann über die Vollendung des 3. Lebensjahrs des Kindes fort, wenn dies der Billigkeit entspricht. Damit verlangt diese Regelung regelmäßig keinen abrupten Wechsel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familienrecht, Scheidung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Familienrecht: Eheliches Güterrecht: Wie wird die Zugewinngemeinschaft im Falle der Scheidung auseinandergesetzt?

Soweit die Ehegatten den gesetzlichen Güterstand der sogenannten Zugewinngemeinschaft nicht durch notariellen Ehevertrag, z. B. durch Vereinbarung einer Gütertrennung abgeändert haben, wird diese Zugewinngemeinschaft durch die Rechtskraft des Scheidungsurteils beendet. Jeder der Ehegatten kann im Rahmen des Scheidungsverfahrens, sowohl außergerichtlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Familienrecht, Scheidung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wann kann ich mich scheiden lassen?

Materielle Scheidungsvoraussetzung ist das Scheitern der Ehe gemäß § 1565 BGB. Dieses Scheitern wird vermutet, wenn die Eheleute getrennt leben. Dies ist nach den Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches in vier Alternativen möglich: Gemäß § 1566 I BGB wird bei einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Familienrecht, Scheidung | Hinterlasse einen Kommentar

Ehebedingter Nachteil durch Einschränkung des Umkreises für Bewerbungen

1. Bei einem betriebsbedingten und damit nicht ehebedingten Verlust des Arbeitsplatzes kann sich ein ehebedingter Nachteil auch daraus ergeben, dass sich der unterhaltsberechtigte Ehegatte mit Rücksicht auf die Ehe und die übernommene oder fortgeführte Rollenverteilung zunächst nur in einem eingeschränkten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Urteile, Aktuelles, Familienrecht, Scheidung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Beginn des Trennungsjahres

  Zur Frage des Beginns des Trennungsjahres Von einer Aufhebung der häuslichen Gemeinschaft und einem Getrenntleben der Ehegatten innerhalb der Ehewohnung kann nicht ausgegangen werden, wenn die Arbeitsaufteilung zwischen den Ehegatten in wesentlichen Teilen aufrechterhalten wird. Auch innerhalb einer Wohnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Familienrecht, Scheidung | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Beginn des Trennungsjahres

Wirksamkeitsprüfung für einen Ehevertrag

Der vollständige Ausschluss des Versorgungsausgleichs kann auch bei einer Alleinverdienerehe der ehevertraglichen Wirksamkeitskontrolle standhalten, wenn die wirtschaftlich nachteiligen Folgen dieser Regelung für den belasteten Ehegatten durch die ihm gewährten Kompensationsleistungen (hier: Finanzierung einer privaten Kapitalversicherung; Übertragung einer Immobilie) ausreichend abgemildert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Urteile, Aktuelles, Familienrecht, Scheidung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Nachehelicher Unterhalt und Vermögensausgleich im Scheidungsverbundverfahren

Nachehelicher Unterhalt und Vermögensausgleich im Scheidungsverbundverfahren Das Begehren eines Ehegatten, die Auflösung des Scheidungsverbundes vor einer abschließenden Entscheidung über eine Folgesache in der Rechtsmittelinstanz zu verhindern, vermag die für ein Rechtsmittel gegen den Scheidungsausspruch erforderliche Beschwer nicht zu begründen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelle Urteile, Aktuelles, Familienrecht, Scheidung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar